FiberHUSK®

Ist FiberHUSK® glutenfrei?
FiberHUSK® besteht ausschließlich aus fein vermahlenen Flohsamenschalen und ist daher von Natur aus glutenfrei.

Wo kann man FiberHUSK® kaufen?
In Deutschland erhalten Sie FiberHUSK® in der Apotheke. Oder erfragen Sie bei Hecht Pharma GmbH, Tel.: +49 (0) 4756/85056-0, den nächstgelegenen Händler.

Husk®fibre

Wie oft sollte man Husk®fibre zu sich nehmen?
Sie können Husk®fibre immer dann nehmen, wenn Ihr Körper es braucht. Manchen reicht eine tägliche Dosierung, andere nehmen es morgens und abends.

Warum sollte ich Husk®fibre nicht gleichzeitig mit anderen Medikamenten einnehmen?
Husk®fibre fördert die Bewegung des Darms, damit sich die Nahrung schneller durch ihn hindurch bewegt. Daher kann es passieren, dass gleichzeitig eingenommene Medikamente nicht die gewünschte Wirkung haben. Wir raten daher, nach der Einnahme von Husk®fibre 1‒2 Stunden verstreichen zu lassen, bevor Sie Ihre Medikamente nehmen.

Kann man Husk®fibre einem Joghurt oder ähnlichen Lebensmitteln zugeben?
Husk®fibre mit natürlichem Geschmack können Sie nicht nur in Wasser oder Saft auflösen, sondern auch ruhig in Ihren Joghurt oder ähnliche Lebensmittel geben. Vergessen Sie jedoch nicht, danach ein Glas Wasser zu trinken.
Husk®fibre mit Johannisbeer- oder Zitronengeschmack wurde hingegen nur als Getränkepulver zum Auflösen in Wasser entwickelt. Es ist also kein besonders gutes Geschmackserlebnis zu erwarten, wenn Sie Husk®fibre über Ihre Cerealien oder in Ihren Joghurt streuen.